stage-
design
atelier-wb

       

     

            

Werner Brenner, geb. 16.12.1956

Studium an der Akademie der Bildenden Künste München,
bei Professor Ekkehard Grübler
Meisterschüler
Diplom für Bühnenbild und Kostümbild

freischaffend tätig
zahlreiche Entwürfe für Bühnenbild und Kostüm
für Stadttheater, Staatstheater und Privattheater
u.a. Südostbayerisches Städtetheater Landshut/Passau
Städtische Bühnen Nürnberg, Opernfestspiele Heidenheim,
Mainfrankentheater Würzburg, Kubus Weimar,
Jugend- und Kindertheater Mummpitz, Nürnberg
Marktgrafentheater Erlangen, Hans Otto Theater Potsdam,
Saarländisches Staatstheater, Pfalztheater Kaiserslautern 
Theater der Keller, Köln
Entwürfe für Themenlokale
u.a. Cafe DER BECK, Königsstrasse Nürnberg

Mitbegründer des Theaters der Euphorischen Lustlosigkeit
Hier realisierte er als Bühnenbildner, Kostümbildner und Regisseur 
eigene Projekte wie "György Ligeti- Atmosphères"
                           "Trakl- Abendmahl im Lazarett"
                           "Tollwut
- Kaspar Hauser"

Auszeichnungen
Karl Rössing Reisestipendium, Akademie der Schönen Künste, München
Oskar Schlemmer Förderpreis, Kulturgesellschaft, Frankfurt
sowie das

Nürnberg Stipendium für das Theater der Euphorischen Lustlosigkeit

Ausstellungen:
Schirn Kunsthalle, Frankfurt
Künstlerwerkstätte Lothringer Strasse, München
Akademie der Schönen Künste, München
Schloss Wertingen
Galerie Pele Mele, Nürnberg
Der Beck, Königstrasse. Nürnberg

  zurück zur Startseite aktuelle Produktionen